kirchbergtreff (vormals Bürgerhaus) Neu Fahrland

Wünsche an das Bürgerhaus Neu Fahrland

Viele Wünsche für das Bürgerhaus Neu Fahrland

Bislang gab es im Bürgerhaus vor allem Bewegungsangebote. Auch eine Singegruppe trifft sich dort und Pfadfinder nutzen einen Raum. Aber könnte es nicht eine größere Vielfalt an Kursen geben? Was soll im Bürgerhaus noch so passieren, ja, was wünschen sich denn die Menschen aus Neu Fahrland überhaupt für diesen Ort? Am Abend der offenen Tür wurden Wünsche auf einem Plakat gesammelt. Viele Ideen kamen zusammen. Lampen für gemütliche Beleuchtung stehen auf dem Wunschzettel, ebenso wie eine Strandparty für Kinder, ein Italienischkurs oder Biographiearbeit. Tolle Ideen! Hier die vollständige Sammlung:

  • Viel Geld
  • Kleine Lampen für gemütliche Stimmung
  • BMW
  • eine Dusche
  • Cocktailabend
  • Strandparty für Kinder
  • Pilates -> gibt’s freitags 8.45 -> zu früh! -> Abends!
  • Ein generationsübergreifender Chor für Jung und Alt
  • Saxophonunterricht
  • Verschiedene Konzerte mit unterschiedlichen Richtungen
  • Probenraum für einen Chor
  • Soziales Miteinander fördern!
  • Biografiearbeit
  • Seniorenarbeit!
  • Italienisch für Anfänger bis Fortgeschrittene


Ist Ihr Wunsch dabei? Haben Sie noch mehr Anregungen für uns? Möchten Sie selber ein Angebot machen? Schreiben Sie uns gerne unter: Stephan.Blank@soziale-stadt-potsdam.de

Kommentar

  • Ina Göpel

    Ich würde mir auch mal z.Bsp. ein Oktoberfest gut vorstellen können oder ein Frühlings- sowie Sommerfest mit Tanz und Musik.
    Auch für unsere Jugendlichen eine Veranstaltung mit Musik, da für Sie gar nichts im Ort ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

20 − 2 =

Skip to content